Haus für Film und Medien: Stellenauschreibung
News vom

Haus für Film und Medien: Stellenauschreibung

Lust, dich beruflich neu zu orientieren?

Das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart sucht

Gründungsdirektion / Leitung Planungsstab Haus für Film und Medien (m/w/d)

Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von 5 Jahren zu besetzen. Das Haus für Film und Medien (HFM) soll in städtischer Trägerschaft auf rund 4.000 qm als ein offenes Haus betrieben werden, das die medialen Kompetenzen der
Menschen und damit die gesellschaftliche Teilhabe stärkt. Es ist als analoger und digitaler Ort konzipiert, an dem sich die Bevölkerung aktiv mit dem Bewegtbild in all seinen Formen von der Vergangenheit bis zur Zukunft auseinandersetzen kann.

Bisher sind folgende vier Geschäftsfelder definiert: Vermittlung/Bildung, Digitales HFM, Ausstellung/interaktives Bewegtbild und Kino. Bereits während der Planungs- und Umsetzungsphase wird beim Kulturamt ein
Planungsstab zur Betreuung des Projekts eingerichtet, der analog zum Fortschritt der Maßnahme sukzessive personell aufgestockt wird. Zunächst sind die Stellen der Gründungsdirektion, eine Stelle Sachbearbeitung Bau- und Finanzplanung sowie eine Assistenzstelle zu besetzen. Das Haus soll mit Eröffnung – voraussichtlich im
Jahr 2029 – als städtischer Eigenbetrieb betrieben werden.

Zur vollständigen Stellenausschreibung hier.

 

Zurück zur Übersicht