Bild: Merz Akademie
News vom

Stellenangebot der Merz Akademie

Professur im Bereich Film und Video, 80%.

Die Merz Akademie ist eine staatlich anerkannte Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien in gemeinnütziger Trägerschaft. Die Bereiche Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media und Visuelle Kommunikation werden als distinkte, jedoch eng verwandte Studiengebiete betrachtet. Mit ca. 250 Studienplätzen, einem Bachelor und einem Master of Arts Studiengang sowie der Betonung der Theorie im Lehr- und Forschungsprofil ist sie eine einzigartige Einrichtung.

Es gehört zu den strategischen Zielen der Merz Akademie, den Anteil von Frauen in Leitung, Forschung und Lehre deutlich zu steigern. Bewerbungen von Frauen für die folgende Stelle sind deshalb besonders erwünscht.

Gesucht wird eine Person mit einer national und international beachteten filmischen Praxis sowie hochschulpädagogischer Erfahrung, die in Forschung und Lehre insbesondere dokumentarische, essayistische und/oder künstlerische Formate vertritt. Forschung und Lehre im Bereich Film und Video an der Merz Akademie sollen in stetiger Korrespondenz zum zeitgenössischen Funktionswandel des Filmbilds, zu den Implikationen des digitalen Medienumbruchs und den aktuellen ästhetischen und politischen Herausforderungen zeitbasierter visueller Narration geschehen. Erwartet wird ästhetische Experimentalität, mediale Reflexivität und eine ausgeprägte Affinität zu kultur- und gesellschaftskritischer Theoriebildung.

Die Aufgaben umfassen darüber hinaus die Beteiligung an Forschungsprojekten, Kooperationen und an der Selbstverwaltung der Hochschule. Gute Englischkenntnisse sind erwünscht. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet; Ziel ist eine dauerhafte Beschäftigung nach positiver Evaluation. Es gelten die Einstellungsbedingungen nach § 47 LHG Baden-Württemberg.

Die Stelle ist zum Wintersemester 20/21 zu besetzen. Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, wird die Präsentation eines Lehr- und Forschungskonzepts und Angaben zu Referenzen erwartet. Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung wird bis zum 13. März 2020 erwartet. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung nicht per E-Mail. Eventuelle Rückfragen richten Sie bitte an personal@merz-akademie.de.

Zurück zur Übersicht