Filmakademie BW
Bild: Filmakademie BW
News vom

Grimme-Preis 2019: Filmakademie Baden-Württemberg

Vorhang auf für das Defilee der Absolvent*innen

Allen voran die beiden Filmakademie-Absolventen Christian Schwochow (Regie) und Oliver Kienle (Headautor), die für den Finanzthriller BAD BANKS Grimme-Preise in der Kategorie „Fiktion“ abräumen konnten. Neben Schwochow und Kienle erhalten Dr. Lisa Blumenberg (Produktion) und die beiden Darstellerinnen Paula Beer und Désirée Nosbusch ebenfalls einen Grimme-Preis.

Außerdem erhält die Amazon-Serie BEAT über das Nachtleben in einem Berliner Techno-Club eine Auszeichnung in dieser Kategorie. Hier kann sich Filmakademie-Alumnus Philipp Haberlandt über den begehrten TV-Preis für seine Bildgestaltung freuen. Weitere Preise gehen an Norbert Eberlein (Buch), Kinoregisseur Marco Kreuzpaintner und den Darsteller Jannis Niewöhner.

Ebenfalls im Wettbewerb „Fiktion“ konnte sich die Berliner TATORT-Folge META durchsetzen, eine Hommage des Fernsehkrimis an den Kinoklassiker TAXI DRIVER. Die Jury vergab hier einen Spezialpreis an Filmakademie-Alumnus Sebastian Marka (Regie) sowie an Erol Yesilkaya (Buch).

Im Wettbewerb „Information & Kultur“ kann sich Filmakademie-Absolvent David Spaeth (Buch und Regie) über die Grimme-Auszeichnung freuen. Der Dokumentarfilmregisseur wird für seinen Film BETRUG geehrt, in dem er Aufstieg und Fall eines Hochstaplers in einer Schwabinger Eltern-Kind-Initiative beleuchtet.

Nachdem im vergangenen Jahr in der Kategorie „Kinder & Jugend“ kein Format ausgezeichnet wurde, wird 2019 mit Regisseurin Julia Ocker, Alumna des Animationsinstituts der Filmakademie, und ihrer Reihe ANIMANIMALS (Studio FILM BILDER für KiKA/SWR) eine Produktion geehrt, die sich an Kleinkinder richtet.

Die Verleihung der 55. Grimme-Preise, moderiert von Dunja Hayali, finden am 5. April 2019 im Theater der Stadt Marl statt und werden von 3sat ab 22:25 Uhr im Fernsehen ausgestrahlt.

Weitere Informationen zu den Produktionen, den Preisträger*innen sowie die Jurybegründungen: https://www.grimme-preis.de/55-grimme-preis-2…/preistraeger/

Zurück zur Übersicht