Bild: CineLatino und CineEspanol

Cinelatino und CineEspañol 2020

Das Festival findet vom 16. bis zum 22. Juli im Delphi Arthaus Kino statt.

Aus bekannten Gründen musste das Cinelatino und CineEspañol 2020 im April verschoben werden. Nun gibt es einen Nachhol-Termin: Vom 16. - 22. Juli wird man im Delphi Arthaus Kino nach Spanien und Lateinamerika entführt. Filme auf der großen Leinwand, im richtigen Kino, mit frischem Popcorn. Das Festival will es wagen - selbstverständlich mit allen corona-konformen Vorsichtsmaßnahmen! Länderschwerpunkt ist dieses Jahr Mittelamerika mit Filmen aus Costa Rica, der Dominikanischen Republik, El Salvador, Guatemala, Honduras, Kuba, Mexiko, Nicaragua und Panama. Im Festival-Fokus stehen "Frauen in Bewegung" und der Stuttgarter Themen-Nachmittag widmet sich - ganz aktuell - den sozialen Unruhen in Chile.
Weitere Informationen zum Programm von CineLatino und CineEspañol finden Sie auf der Homepage des Festivals.
Tickets erhalten Sie über die Website des Kino Delphi, aber auch wie gewohnt an der Kinokasse. Aktuelle Informationen zum Hygienekonzept und den corona-konformen Regelungen im Kino gibt es ebenfalls online. Keine Sorge: Außer der Maskenpflicht und den üblichen Abstandsregeln hat sich gar nicht so viel geändert und der Kinobesuch ist fast genauso wie "früher". Wegen der Abstandsregeln ist allerdings die Zahl der Sitzplätze begrenzt, deshalb empfehlen wir Ihnen dringend, die Tickets rechtzeitig zu kaufen - am besten online oder direkt im Kino.

Quelle: Cinelatino und CineEspañol 2020

Zurück zur Übersicht