Postkartenset "Kulturräume"
Bild: Jan Anderson
News vom

Postkartenset "Kulturräume"

Das neue Postkartenset der Film Commissions Region Stuttgart und Neckar-Alb ist veröffentlicht.

Kunst und Kultur benötigen Raum und Unterstützung um sich zu entwickeln. Die Film Commissions der Regionen Stuttgart und Neckar-Alb machen Kulturorte als Drehlocations sichtbar und veröffentlichen 2022 ein Postkartenset, das sich mit diesen Räumen beschäftigt.

Kunst und Kultur sind Teile unserer Identität. Sie erfordern Raum für gemeinsame Erlebnisse, gesellschaftliche Debatten und Schutzzonen zur freien Entfaltung. Das Postkartenset 2022 entdeckt Kulturräume, die andere Welten öffnen, zum Nachdenken anregen, inspirieren und unterhalten. Diese abwechslungsreichen Locations in den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb stehen auch für Filmteams zur Verfügung.

Zum Beispiel das 1629 erbaute und unter Denkmalschutz stehende Kunstdruck Central Theater in Esslingen. Es war bereits Herberge, Gasthaus, Brennerei und Bierbrauerei. 1913 wurde es zum Lichtspieltheater, ist heute das älteste erhaltene Kino Baden-Württembergs und für Dreharbeiten verfügbar. Auf dem Gelände des Kunststückles in Fellbach können sich Kunst- und Kulturschaffende mit Bildern, Texten und Skulpturen unter freiem Himmel entfalten. Fridas Pier in Stuttgart Wangen: Eine ehemalige Kohleverladestelle wurde zur Kulturwerft mit Raum für Abenteuer am Neckar, ganz gleich ob Veranstaltung oder Filmdreh.

Diese Drehorte sind nur drei der elf Motive, die der Stuttgarter Illustrator Jan Anderson für das Set eingefangen und mit Liebe für’s Detail gestaltet hat. Gerade in Zeiten gesellschaftlicher Veränderungen bereichern Kultur- und Kunsträume das Leben, geben Denkanstöße, fördern und fordern den Zusammenhalt – auch in den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb.

Das Set ist per Mail an film@region-stuttgart.de erhältlich, die PDF zum Set findet Ihr hier.

Zurück zur Übersicht