Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS)

Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS)

Das 31. Internationale Trickfilm-Festival in Stuttgart bietet wieder eine bunte Mischung an Filmen aus 34 Ländern.

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) verwandelt Stuttgart vom 23. bis 28. April wieder zum pulsierenden Dreh- und Angelpunkt des Animationsfilms. Das Festival bringt Künstler*innen und Filmschaffende aus aller Welt zusammen. Gemeinsam mit ihrem Publikum tauchen sie ein in die faszinierende Welt des Trickfilms.

In fünf Wettbewerben zeigt das ITFS die besten Kurz- und Langfilme der Welt. Neben den Filmen kann das Publikum auch die Künstler*innen dahinter kennenlernen und mehr über ihre Motivation und Arbeitsweisen erfahren. Im Länderfokus Irland nimmt das Festival dieses Jahr die junge progressive Animationsszene von der grünen Insel in den Blick und setzt mit German Animation einen Schwerpunkt auf die heimische Branche. Schließlich versteht sich das ITFS auch als Fenster der deutschen Animation in die Welt.

Das Open Air auf dem Schlossplatz verwandelt Stuttgart wieder in ein großes Kino – kostenlos für alle. In der GameZone treffen sich Spielbegeisterte, um die nominierten Spiele des Animated Games Award Germany zu zocken oder sich über die neuesten Gaming-Trends auszutauschen. Und für Familien, Kitagruppen oder Schulklassen gibt es bei Tricks for Kids ein altersgerechtes Programm.

Weitere Informationen und Tickets

Die WRS ist Gesellschafterin der Film & Medienfestival gGmbH, die das ITFS organisiert.

Zurück zur Übersicht